Wolfram Adolphi begrüßt Sie auf der Homepage Asiaticus

China im Blick

Über China schreiben viele. Und sehr unterschiedlich. Weit gehen die Meinungen auseinander. Hier sind zwei Sichten zu finden: die von Asiaticus (Bild oben links) aus den 1920er und 1930er Jahren und die meinigen: Wolfram Adolphi, Jahrgang 1951, mit China befasst seit 1976. Als ich 1986 beim Aktenstudium zu meiner Dissertation B (Habilitationsschrift) »Die Chinapolitik des faschistischen Deutschland 1937-1945« auf die Arbeit des Asiaticus in China stieß, ahnte ich, dass mich dieser Mann nicht mehr loslassen würde. Ich stelle mich mit meinen Arbeiten gern in seine Tradition.

Unter »Texte Asiaticus« finden sich Arbeiten von Asiaticus und Texte über ihn. Unter »Texte Adolphi« sind meine Arbeiten zu China versammelt.


Hartenstein. Eine Familie im 20. Jahrhundert

Das ist der zweite Schwerpunkt dieser Website. Nach vielen wissenschaftlichen Arbeiten zu China begann ich zunächst Romane über China zu schreiben - »Chinafieber«, »Chinatraum« und »Die chinesische Karte« -, aber nach dem 60. Geburtstag entstand die Idee, die Familiengeschichte in den Blick zu nehmen. Entstanden sind drei »Hartenstein«-Romane: »Der Balte vom Werk«, »Im Zwielicht der Spuren« und »Der Enkel vorne links«. Es geht um das Baltikum 1902-1921, um die Weimarer Republik 1918-1933, um das faschistische Deutschland 1944-1945, um die Sowjetische Besatzungszone 1945-1949, um die DDR 1949-1990 und um das Heute. Alle genannten Bücher sind im NORA-Verlag erschienen (www.nora-verlag.de).

Zu den Büchern ist Genaueres zu finden in der Rubrik »Über mich«, und zwar im Anschluss an »Biografisches«. Zugleich weise ich darauf hin, dass unter »Texte Adolphi« nicht nur meine Arbeiten zu China und Japan, sondern auch Artikel und Aufsätze zu Themen der gesellschaftlichen Entwicklung in Deutschland und in der Welt insgesamt sowie Rezensionen zu meinen Büchern nachzulesen sind. Wie in der Rubrik »Texte Asiaticus« erleichtert auch hier ein Filter die Orientierung.


Mitteilungen 04.03.2021

Am 2. März habe ich der China Media Group ein Interview zu meinen Erwartungen an die chinesische Entwicklung und Weltpolitik gegeben.

Weiterlesen
Mitteilungen 28.02.2021

VVN-BdA Nordrhein-Westfalen verweist auf seiner Website zu Verbrechen der Wirtschaft in der Nazizeit auf meinen "Hartenstein".

Weiterlesen